Wahlprogramm iLN-Nordwest

Unsere Überzeugung

Alle Patientinnen und Patienten profitieren von einem individuellen auf sie abgestimmten integrativ-medizinischen Behandlungsplan.
Chronische Erkrankungen erfordern geradezu die Integration von Behandlungen aus konventioneller und komplementärer Medizin.
Komplementäre Medizin sollte mit der gesamten Vielfalt der Methoden in den Praxisalltag zum Wohle aller Patienten integriert werden.
Kein Patient, der komplementäre Mitbehandlung wünscht, sollte mehr gezwungen sein, sich von Nicht-Ärzten behandeln zu lassen, nur weil es zu wenige integrativ tätige Ärzte gibt.

Dafür stehen wir

  • Wir unterstützen eine Medizin, die den wissenschaftlichen Dialog zwischen konventioneller und komplementärer Behandlung fördert und nach außen trägt
  • Wir fordern die wissenschaftliche Untersuchung komplementärmedizinischer Ansätze, den Erhalt und Ausbau der Methodenvielfalt in der ärztlichen Behandlung
  • Wir fordern die Integration von studienbelegten Behandlungskonzepten im Kontext von Naturheilkunde, Homöopathie, Anthroposophischer Medizin, Akupunktur und anderer integrativ-medizinischer Methoden
  • Systemwechsel von ökonomisierter zu patientenorientierter Medizin
    Gleichstellung (auch finanziell) von „sprechender Medizin“, „apparativer Medizin“ und Pharmakotherapie
  • Erhalt ärztlicher Kompetenz für integrative Verfahren durch langfristige Verankerung in der Weiterbildungsordnung und Weiterentwicklung bewährter Fortbildungen im integrativ-medizinischen Bereich
  • Reduzierung der zunehmenden Bürokratisierung und Schematisierungstendenzen im ärztlichen Alltag in Klinik und Praxis, sowie stärkere Fokussierung auf ärztliche Kernkompetenzen
  • Prüfung von finanziellen Fehlanreizen im System
  • Wir wollen die Krankenhausfinanzierungspflicht der Länder durchsetzen
  • Die Implementierung besserer Pflegeschlüssel und die Verfügbarkeit von ausreichendem und qualifiziertem Personal sollte umgesetzt werden
  • Die Hinwendung zu nachhaltigen und ökologischen Verfahren in der Medizin ist uns ein wichtiges Anliegen
  • Wir stehen für die Sicherung der freien Tätigkeit in Praxen
  • Wir unterstützen und fordern für Patienten die Sicherstellung der freien Arztwahl und Unterstützung der unabhängigen Meinungsbildung zu Krankheiten und deren Behandlungsoptionen

Hier finden Sie die Langversion des Wahlprogramms der iLN.

Wir bitten um Ihre Stimme für eine zukunftsfähige Medizin – iLN-Nordwest